Wie wirkt Back on Track

Die Wirkungsweise von Back on Track

Back on Track überzeugt durch die überlegene Materialqualität und die einzigartige Wärmeleitung der Gelenk- und Muskelschoner. Egal ob beim Menschen, beim Hund oder beim Pferd, die grundsätzliche Funktionsweise von Back on Track ändert sich nicht. Denn alle drei Spezies strahlen kontinuierlich Wärme ab. Im Ruhezustand weniger, bei Bewegung deutlich mehr. Und genau dieses Prinzip macht sich Back on Track zu nutze. Die Körperwärme genügt bereits, um einen deutlich spürbaren Effekt zu erleben. Denn Back on Track speichert die Wärme nicht nur, sondern strahlt diese direkt an den Träger zurück.

So funktioniert die Wärmeenergie im Allgemeinen
Wärme und die Wärmeenergie lassen sich auf drei Arten transportieren. Sie kann als Wärmeströmung, als Wärmeleitung und als Wärmestrahlung übertragen werden. Wärmeleitung tritt auf, wenn eine Temperatur bei Kontakt von einem Material auf ein anderes übertragen wird. Wärmeströmung hingegen ist in der Regel immer ein Verlust von Wärme. Gute Beispiele sind Materialien wie Neopren, welche eine Wärmeströmung des Körpers verhindern sollen, da die Wärme zurückgehalten wird, welche wir normalerweise über unsere Haut abgeben. Wärmestrahlung hingegen entsteht immer dann, wenn eine Hitze- oder Wärmequelle Wärmestrahlung direkt aussendet. Trifft diese Wärmestrahlung auf ein Objekt, wird dieses von der Strahlung ebenfalls erwärmt. Das Prinzip der Wärmestrahlung spielt bei Back on Track eine ganz wichtige Rolle. Denn die Körperwärme wird von den Gelenk- und Muskelschonern von Back on Track nicht nur daran gehindert zu entweichen, sondern die Wärmestrahlung wird zurück auf den Körper reflektiert. Das gelingt durch die verwendeten Materialien. Während normale Stoffe nur einen Teil der Wärme speichern und den Rest an die Umgebung entweichen lassen, setzt Back on Track auf moderne Gewebe-Fasern, welche mit Keramik-Elementen verbunden sind.

Körperwärme, Wärmestrahlung und Kleidungsstücke
Der menschliche oder tierische Körper strahlt Wärme ab. Je mehr wir uns bewegen, umso mehr Wärme produzieren wir. Je nach Art der Bekleidung wird, wie oben gezeigt, die Wärme anders behandelt. Wird die Wärme, wie bei Back on Track von der Keramik zurückgestrahlt, spricht man von Infrarotstrahlung. Diese Strahlung wird von uns nicht nur als äußerst angenehm wahrgenommen, sondern bewirkt auch Veränderungen in unserem Körper. Mit Back on Track nutzen Sie also die ganz natürliche Wärme des Körpers aus, um Ihre Gesundheit oder die Gesundheit Ihres Tieres zu verbessern.

So nutzen wir die Wärmestrahlung bei Back on Track
Bei Back on Track wird eine moderne Fertigungstechnologie verwendet, um die Wärmestrahlung effektiv nutzen zu können. Um die sogenannten Infrarotstrahlung effektiv nutzbar zu machen, muss die Wärmestrahlung des Körpers nicht nur aufgenommen, sondern auch zurück auf diesen zurückgestrahlt werden. Für die Gelenk- und Muskelschoner werden Fasern aus Polyester oder Polypropylen verwendet. In einem komplizierten Produktionsprozess werden diese Fasern mit speziellen Keramikpartikeln verschmolzen. Somit entstehen Fasern mit einem hohen Keramikanteil. Diese Keramikpartikel in den Fasern der Muskel- und Gelenkschoner reflektieren nun die Strahlungswärme des Körpers und senden diese als Infrarotstrahlung an den Körper zurück. In einem umfassenden Auswahlprozess wurden die passenden Keramik-Partikel entwickelt, welche eine möglichst hohe Wirkung erzielen können. Schließlich soll die Wärme im passenden Wellenspektrum zurückgestrahlt werden, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Die Vorteile für den Träger sind deutlich
Die von den Back on Track Kleidungsstücken zurückgeworfene Infrarotstrahlung sorgt nicht nur für ein angenehmes Wärmegefühl, sondern vor allem auch für unser Wohlbefinden. Denn die Infrarotstrahlung dringt in die Hautschichten ein und erhöht aktiv die Blutzirkulation. Zudem können Muskelverspannungen und Verhärtungen der Muskulatur durch die Strahlung gezielt gelockert werden, was unsere Haltung verbessert und die Regeneration beschleunigt. Ob bei Menschen oder beim Tier, die positive Wirkung lässt sich sehr schnell feststellen und überzeugt auf ganzer Linie. Nicht umsonst setzen immer mehr Menschen und immer mehr Besitzer von Pferden und Hunden auf die Gelenk- und Muskelschoner von Back on Track. Egal ob als praktische Funktionskleidung oder als Bekleidung nach oder bei sportlichen Aktivitäten, die Muskel- und Gelenkschoner sorgen für eine schnellere Regeneration und schonen somit den Körper von Mensch und Tier.

Passende Produkte in höchster Qualität
Die Muskel- und Gelenkschoner von Back on Track überzeugen durch ihre Eigenschaften und ihre sehr gute Passform. Sie können sowohl für Hunde und Pferde als auch für Menschen erworben werden. Die Vorteile werden bereits bei der ersten Nutzung deutlich spürbar. Aus diesem Grund sind die Produkte von Back on Track bei Mensch und Tier gleichermaßen beliebt und mittlerweile sehr weit verbreitet. Vor allem in der kalten Jahreszeit ist eine solche Schonung des Körpers und eine effektive Nutzung der Infrarotstrahlung besonders wichtig. Die große Auswahl unterschiedlicher Produkte erlaubt es, passend zu den eigenen Bedürfnissen die optimale Lösung zu finden. Mit Back on Track profitieren Sie umfassend von den verschiedenen Möglichkeiten.

Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.